Gemeindeforum am 26.6.2020

Bei unserer Zukunftswerkstatt wurde unsere „APG“ oft mit folgende  Werten und Zielen beschrieben und  gewünscht : Gemeinschaft, Familie, geistliches Leben teilen, Alltag miteinander erleben, authentisch und begeistert glauben, lebendig Gottesdienstefeiern…

Ja, so soll es sein! Ja, so ist es auch oft!
Aber das passiert natürlich nicht einfach so.
Um näher ran zu kommen, tiefer einzusteigen und mehr Gemeinschaft zu haben, wollen wir das „Gemeindeforum“ ins Leben rufen.
Wenn du dich fragst, wie die Gemeinde tickt, wie man mitgehalten, mitträumen und unterstützen kann, dann sei dabei (alte APG Hasen dürfen natürlich auch nicht fehlen, sonst kann man ja niemanden kennenlernen)

Alle paar Wochen freitags möchten wir also zum Grillen & Chillen, Einsteigen & Ausprobieren einladen. Man soll die Möglichkeit haben, sich vorzustellen, Bereiche kennen zu lernen, nachzufragen und Ideen mitzuteilen.
Es soll eine Seite der APG zeigen, die für alle, die dabei sind, eine ganz wichtige ist, die aber ruhig öfters gezeigt werden kann: eine persönlichere, gemeinschaftlichere, kreativere.

Das ist uns so wichtig, dass wir das sogar unter Cornonabedingungen für wichtig und möglich halten – und schon vor den Ferien mal probieren wollten. Das erste Treffen wird es am
Freitag, den 26. Juni, ab 18 Uhr im Gemeindegarten geben.